Versicherungsverträge immer auf dem neuesten Stand: financeTec automatisiert den Datenabgleich mit germanBroker.net

Vertragsdatenmanagement für AdWorks-Anwender bei germanBroker.net vereinfacht ? Automatische Zuordnung der Daten zum Kunden ? Manuelle Eingabe nicht mehr notwendig

Frankfurt, 26. Februar 2013 ? Mit einer kundenspezifischen Schnittstelle hat financeTec das Vertragsdatenmanagement für den Maklerverbund germanBroker.net erheblich vereinfacht. Die Stammdaten von Versicherungsverträgen werden nun automatisch aus dem IT-System des Verbundes, wo sie ohnehin erfasst werden, in der Software AdWorks aktualisiert ? egal ob es um neue Versicherungsverträge oder um Vertragsänderungen von germanBroker.net geht. Die Mitglieder von germanBroker.net profitieren davon gleich mehrfach: Sie müssen Vertragsdaten nicht mehr manuell in AdWorks einpflegen. Das reduziert nicht nur die Aufwände für die Datenerfassung, sondern sorgt auch dafür, dass die Vertragsdaten immer aktuell sind. Außerdem lassen sich so Fehler vermeiden, die bei einer manuellen Dateneingabe leicht entstehen. Die neue Schnittstelle ist seit Anfang 2013 im Einsatz. financeTec ist Spezialist für Softwarelösungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Finanz- und Versicherungsbranche zugeschnitten sind.

Nadine Steinert, Leiterin IT bei germanBroker.net erklärt, wie die Schnittstelle die tägliche Arbeit vereinfacht: "Dank der Schnittstelle können unsere Partner  nun sicher sein, dass die Daten in Kundenverträgen immer auf dem neuesten Stand sind. Gleichzeitig sparen sie sich die zeitraubende manuelle Datenpflege. Dass die Partner  mit AdWorks jederzeit von überall aus per Internet schnell und einfach die aktuellen Daten einsehen können, ist ein enormer Vorteil bei der Kundenbetreuung: Sie  haben alle wichtigen Informationen ? etwa bei einer telefonischen Beratung ? immer direkt zur Hand."

Die Schnittstelle ordnet Stammdaten der Verträge aus der IT von germanBroker.net automatisch dem passenden Kunden in AdWorks zu. Die einzige Voraussetzung: Bestimmte Stammdaten des Kunden müssen im Vertrag und in AdWorks identisch sein. Ist eine Zuordnung nicht möglich, legt AdWorks einen neuen Kunden an, sofern das System zur Beauskunftung  genutzt wird. Der Makler kann dann mit wenigen Klicks den Vertrag dem richtigen Kunden zuordnen. Wird das System zur Verwaltung genutzt, werden bestehenden Kunden die Verträge komfortabel zugeordnet.

Auch wenn es um Verträge für neue Kunden geht, vereinfacht die Schnittstelle das Datenmanagement. Sie liefert mit dem neuen Vertrag die Kundendaten direkt mit; der Makler kann diese Daten in AdWorks übernehmen, um einen neuen Kunden anzulegen.

 "AdWorks ist so konzipiert, dass es Versicherungsmakler in ihrer Arbeit optimal unterstützt", erläutert Hartmut Goebel,  Vorstand der germanBroker.net AG. "Dazu gehört zum einen, die Datenpflege so einfach wie
möglich zu halten und damit Zeit für die Kunden und den Ausbau des Geschäfts zu gewinnen. Zum anderen ist es wichtig, geschäftsrelevante Daten an einem ?Single Point of Truth? zusammenzuführen. Das erleichtert nicht nur den Zugriff auf die Daten und vereinfacht deren Analyse, sondern hilft auch Inkonsistenzen zu vermeiden. Die AdWorks-Schnittstelle für das Vertragsdatenmanagement von germanBroker.net ist ein weiterer konsequenter Schritt in diese Richtung."

 

 

Über die financeTec AG

Die financeTec AG bietet mit AdWorks eine ganzheitliche Lösung für den modernen Finanz- und Versicherungsvertrieb. Beratungstools, Antragsabwicklung, Reporting, Kundenverwaltung und Kommunikation sind unter dem Dach einer integrierten Software vereint, die das Management in allen Belangen rund um Kundenbetreuung und Administration unterstützt. Die Softwarelösung ist für verschiedenste Finanzorganisationen inklusive Versicherungen geeignet, da financeTec unabhängig agiert und AdWorks ohne Bindung an einzelne Finanzprodukte arbeitet. www.financetec.de

Pressekontakt:

financeTec AG, Michael Müller, Lindleystraße 12, 60314 Frankfurt am Main, Tel. 069 / 401 570 200, Fax 069 / 401 570 222, michael.mueller@financetec.de

Über die germanBroker.net AG

germanBroker.net ist eine Servicegesellschaft für Versicherungs- und Finanzmakler und konzipiert in Zusammenarbeit mit namhaften Versicherern exklusive Produkte für besonders anspruchsvolle Kunden. Zudem unterstützt germanBroker.net seine Partner mit innovativen Softwarelösungen und qualifiziertem Versicherungs-Know-how.

Der Maklerverbund wurde 2001 von Maklern für Makler mit dem Ziel gegründet, die rechtliche und wirtschaftliche Unabhängigkeit kleiner und mittelständischer Versicherungs- und Finanzmakler zu fördern. Die Genossenschaft in Rechtsform der Aktiengesellschaft steht ausschließlich im Eigentum der beteiligten Makler und ihrer Verbände

Pressekontakt

germanBroker.net AG, Elseyer Straße 79, 58119 Hagen
Heike Lutterbeck, Tel.: 02334-80819-91, Fax: 02334-80819-591, marketing@germanbroker.net