Schutz vor der Haftungsfalle: AdWorks vereinfacht die Dokumentation von Beratungsgesprächen

Softwarelösung von financeTec verbessert die Qualität von Beratungsprotokollen, spart Zeit und bietet mehr Sicherheit

Schnell, individuell, einfach - mit der Software AdWorks von financeTec müssen Finanzmakler das Urteil des Landgerichts Wuppertal vom August 2011 nicht fürchten. Dessen Kernaussage: Das Ankreuzen vorformulierter Angaben reicht als Nachweis für eine ordnungsgemäße Beratung nicht aus. financeTec entwickelt Softwarelösungen, die speziell auf die Bedürfnisse der Finanz- und Versicherungsbranche zugeschnitten sind. Die Software AdWorks ist demnach so konzipiert, dass sie Makler dabei unterstützt, ihre Dokumentationspflichten in Beratungsgesprächen schnell und einfach erfüllen zu können - und trotzdem die Möglichkeit haben, individuelle Inhalte gesetzeskonform und für den Kunden transparent zu dokumentieren. AdWorks trägt so dazu bei, die Qualität des gesamten Beratungsprozesses zu verbessern, Sicherheit für beide Seiten und damit Vertrauen zu schaffen.

"Insbesondere im Investmentbereich fressen die Dokumentationspflichten leicht mehr als 50 Prozent der Marge auf, wenn man mit herkömmlichen Mitteln arbeitet. Das Urteil des Landgerichts Wuppertal verschärft diese Situation sogar noch", sagt Michael Müller, Vorstand von financeTec. "Mit AdWorks spart der Berater wertvolle Zeit. Die Software gibt ihm den Freiraum, sich auf den Kunden und dessen Bedürfnisse zu konzentrieren."

Zudem liegt in Haftungsprozessen die Beweispflicht über eine ordnungsgemäße, individuelle Beratung immer beim Makler. In AdWorks lassen sich Gesprächsinhalte frei eingeben und mit Standardtextbausteinen kombinieren. AdWorks ist damit eine der ersten Softwarelösungen, die es möglich machen, ein Beratungsgespräch individuell zu protokollieren. "So kann der Berater unkompliziert aufzeichnen, was er wann und wo mit seinem Kunden besprochen hat, anstatt ausschließlich auf vorgefertigte Textbausteine zu setzen", führt Müller aus. "Nutzen Berater nämlich nur solche Bausteine führt das häufig dazu, dass Textinhalte für den Kunden nicht verständlich sind oder der Text den Gesprächsinhalt nicht passgenau wiedergibt. In der Kombination aus individueller Eingabe und Standardbausteinen, liegt deshalb eine der Stärken von AdWorks."

Automatische Übernahme der Kundendaten

Die bereits erfassten Daten des Kunden übernimmt die Software automatisch in die Dokumentation - egal ob es sich um ein Beratungsprotokoll oder die Dokumentation eines Informationsgesprächs handelt. Andere Angaben, etwa Art und Anlass des Gesprächs, lassen sich mit wenigen Klicks protokollieren. Unterlagen wie ausgehändigte Verkaufsprospekte können Makler an die Protokolle anhängen. AdWorks hilft außerdem dabei, die Gesprächsinhalte strukturiert und geordnet zu erfassen: Im Programm finden sich beispielsweise spezielle Eingabefelder für das Anliegen des Kunden und für die Empfehlungen des Beraters. Auch hier stehen Freitextfelder und vorgefertigte Bausteine, etwa um empfohlene Wertpapiere über eine Suchmaske auszuwählen, zur Verfügung. Den WpHG-Beratungsbogen kann der Makler ebenfalls über AdWorks ausfüllen, im System hinterlegen und aus anderen Protokollen direkt darauf verweisen. Alle Dokumente kann der Makler zusätzlich mit Aktivitäten verknüpfen - sie etwa zur Wiedervorlage markieren. Ein Wechsel in eine andere Software, beispielsweise ein E-Mail-Programm, ist also nicht nötig. 

Rund um die Uhr auf Dokumente zugreifen

Alle Beratungsdokumente kann der Makler seinem Kunden direkt aus AdWorks ausdrucken - in einheitlichem Design, versteht sich - oder dem Kunden per E-Mail zukommen lassen. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Dokumente für den Kunden direkt in AdWorks zu hinterlegen. So hat er rund um die Uhr darauf Zugriff. Für den Kunden wird dadurch der Beratungsprozess noch transparenter. "All diese Funktionen sparen nicht nur Zeit, sondern geben Kunden und Beratern Sicherheit - eine wichtige Voraussetzung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit", betont Müller.

 

Über die financeTec AG

Die financeTec AG bietet mit AdWorks eine ganzheitliche Lösung für den modernen Finanz- und Versicherungsvertrieb. Beratungstools, Antragsabwicklung, Reporting, Kundenverwaltung und Kommunikation sind unter dem Dach einer integrierten Software vereint, die das Management in allen Belangen rund um Kundenbetreuung und Administration unterstützt. Die Softwarelösung ist für verschiedenste Finanzorganisationen inklusive Versicherungen geeignet, da financeTec unabhängig agiert und AdWorks ohne Bindung an einzelne Finanzprodukte arbeitet. www.financetec.de

 

Pressekontakt:

financeTec AG, Michael Müller, Lindleystraße 12, 60314 Frankfurt am Main, Tel. 069 / 401 570 200, Fax 069 / 401 570 222, michael.mueller@financetec.de